Kolbingen, Landkreis Tuttlingen (ots) – Rund 6000 Euro Sachschaden an einem Mercedes der GLK Klasse und an einem VW Transporter eines Postzustellers sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung der Albstraße mit der Burghaldenstraße ereignet hat. Der 44-jährige Postzusteller fuhr gegen 14 Uhr auf der Albstraße und wollte die genannte Kreuzung geradeaus passieren. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen Mercedes, dessen 50-jährige Fahrerin sich von rechts und somit bevorrechtigt auf der Burghaldenstraße der Kreuzung näherte. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal