Irndorf (ots) – Einen Unfall verursacht hat eine Autofahrerin am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße 5902 bei Irndorf. Eine 54-jährige Ford Escort Fahrerin kam in einer leichten Linkskurve alleinbeteiligt nach rechts von der Straße ab. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf der linken Seite zum Liegen. Der Fahrerin gelang es zwar, einen Notruf abzusetzen, aber sie konnte sich nicht selbst aus dem Auto befreien. Erst Helfer der Feuerwehr konnten der Verletzten aus ihrer misslichen Lage helfen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in eine Klinik. An ihrem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal