Hohenfels-Mindersdorf (ots) – Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5000 Euro hat sich am späten Mittwochnachmittag in der Deutwanger Straße ereignet. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer geriet beim Abbiegen auf schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Infolgedessen kam es zu einer Kollision mit einem am linken Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Julian Brühl / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal