Hilzingen (ots) – Ein wegen angebranntem Essen ausgelöster Rauchmelder hat am frühen Mittwochmorgen in der Braungasse einen Feuerwehreinsatz veranlasst. Ein aufmerksamer Nachbar, der gegen 6.45 Uhr den piepsenden Rauchmelder und einen unangenehmen Geruch wahrnahm, alarmierte die Leitstelle. Die Polizei Singen und die Feuerwehr Hilzingen, die mit 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen anrückte, fanden vor Ort heraus, dass der Rauchmelder lediglich wegen angebranntem Fleisch auf dem Herd ausgelöst wurde. Der 19-jährige Bewohner, der gegen 6 Uhr nach Hause kam, war während des Kochens offenbar kurz eingenickt. Es entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal