Gaienhofen (ots) – Drei Fahrradfahrer sind am Sonntagnachmittag auf dem Fuß- und Radweg zwischen Gundholzen und Horn gestürzt. Alle drei zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.
Zu dem Unfall kam es, da sich die Fahrradlenker von zwei entgegenkommenden 55 und 60 Jahre alten Radlern streiften. Beide stürzten daraufhin. Der hinterherfahrende Ehemann der 60-Jährigen konnte den Gestürzten nicht mehr ausweichen und fiel ebenfalls zu Boden. Der 66 zog sich aber lediglich eine Schürfwunde zu. Die beiden Frauen brachte der Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Alle Beteiligten waren ohne Helm unterwegs

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal