Fluorn-Winzeln (ots) – Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von über 4.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall gegen 16.00 Uhr in der Hauptstraße entstanden. Eine 26-jährige VW-Fahrerin fuhr auf der L 415 von Peterzell in Richtung Fluorn und musste aufgrund eines Rückstaus vor dem Kreisverkehr ihre Fahrgeschwindigkeit reduzieren. Ein nachfolgender 26-jähriger BMW-Fahrer kam vermutlich aufgrund nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte auf das Fahrzeugheck der 26-jährigen. Deren 44-jährige Beifahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal