Engen-Welschingen (ots) – Am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr hat sich auf der Landstraße zwischen Welschingen und Anselfingen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ereignet. Ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer verlor auf Grund der Witterungsverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug, drehte sich und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden 76-jährigen Mercedes-Fahrer, dessen Fahrzeug nach dem Aufprall im Straßengraben liegen blieb. Glücklicherweise wurde durch den Unfall keiner der Beteiligten verletzt. Im Anschluss an die Unfallaufnahme konnte der Mercedes des 76-Jährigen wieder auf die Straße geschoben werden, wohingegen das Fahrzeug des 27-Jährigen nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Julian Brühl /Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal