Donaueschingen/Blumberg (ots) –

Bei Verkehrskontrollen am Donnerstagabend hat die Polizei gleich zwei E-Scooter Fahrer aus dem Verkehr gezogen, die ohne Versicherungsschutz unterwegs waren. Kurz nach 20 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter einen 24-Jährigen auf der Donaueschinger Karlstraße mit einem Scooter der Marke „SOFLOW“, an dem ein Versicherungskennzeichen von 2021 angebracht war. Ganz ohne Kennzeichen unterwegs war ein 29-Jähriger, den die Beamten eine Stunde später mit einem „Xiaomi“ auf der Hauptstraße in Blumberg beanstandeten. Beide Fahrer durften nicht weiterfahren und müssen nun mit einer Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal