Donaueschingen (ots) – Einen Unfall mit Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 6.000 Euro verursacht hat eine Autofahrerin am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 27 bei Donaueschingen. Eine 28-jährige VW Passat Fahrerin reagierte auf einen Eingriff des Spurhalteassistenten ihres Neufahrzeugs. Sie lenkte dagegen und prallte in einem Baustellenbereich gegen zwei Warnbaken. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal