Donaueschingen (ots) – Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro ist die Folge eines Unfalls, den ein Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 31/33 zwischen Pfohren und Hüfingen verursacht hat. Ein 55-jähriger Scania-Fahrer geriet auf der Fahrt in Richtung Hüfingen auf das nasse und unbefestigte rechte Straßenbankett. Der Laster sackte ein und beim Versuch, zurück auf die Straße zu lenken, rutschte der Fahrer mit dem Sattelzug an einer Böschung vollends ab. Ein Abschleppunternehmen musste das Gespann bergen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal