Donaueschingen (ots) – Taschendiebe haben am Dienstag gegen 11 Uhr in einem Einkaufsmarkt auf der Villinger Straße zugeschlagen. Unbekannte klauten aus einer Handtasche einer 88-Jährigen die Geldbörse, während sie beim Einkaufen war. Die Handtasche hatte die Seniorin um ihren Einkaufswagen gehängt. Sie bemerkte den Diebstahl erst, als sie an der Kasse ihre Einkäufe bezahlen wollte.

Die Polizei warnt vor Trickdieben, die immer wieder an und in Einkaufsmärkten zuschlagen. Dabei gehen die Täter äußerst geschickt vor und die Bestohlenen bemerken den Verlust ihrer Wertsachen erst, wenn es zu spät ist. Die Polizei rät, Geldbörse und Wertgegenstände immer möglichst nah am Körper und in verschlossenen Innentaschen zu tragen. Tipps, um sich vor diesen Diebstählen zu schützen, findet man auf den Internetseiten der Polizei unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal