Donaueschingen (ots) – Gegenstände aus einem Auto gestohlen hat ein Unbekannter am Donnerstag im Zeitraum von 12.30 Uhr bis 14 Uhr in der Güterstraße. Ein Arbeitstrupp der Deutschen Bahn hatte einen VW Transporter mit Werkzeug abgestellt und nicht abgeschlossen. Dies nutzte ein Dieb, der eine Motorsäge, diverse Schlüssel und auch noch die Vespertaschen der Bahnarbeiter aus dem VW entwendete. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Personen, die Verdächtiges im Bereich der Schellenbergbrücke beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Donaueschingen, Telefon 0771 83783-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal