Donaueschingen (ots) –

Zu einem Unfall mit einer verletzten Motorradfahrerin gekommen ist es am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße 5756 zwischen Donaueschingen und Pfohren. Eine 46-jährige VW Passat-Fahrerin wollte in Richtung Pfohren ein landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei bemerkte sie nicht, dass sich eine hinter ihr fahrende 59-Jährige auf einer Suzuki bereits im Überholvorgang befand. Beim Ausscheren erfasste das Heck des VW das Motorrad. Die Bikerin wurde nach links abgewiesen, stürzte und kam im angrenzenden Wiesenstreifen zum Liegen. Die hierbei schwer verletze Frau brachte ein Krankenwagen in eine Klinik. Am VW entstand Blechschaden in Höhe von rund 5.000 Euro, den Schaden am Motorrad schätzte die Polizei auf rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal