Donaueschingen (ots) – Auf der Kreisstraße zwischen Neudingen und Pfohren ist am Dienstagabend ein 50 Jahre alter Autofahrer von der Straße abgekommen und in die rechte Leitplanke gekracht. Offenbar war er alkoholisiert und wollte sich nach dem Unfall davonmachen, weswegen er von anderen Verkehrsteilnehmern aufgehalten wurde, bis eine Polizeistreife eintraf. Auch diesen gegenüber zeigte sich der unverletzte Golf-Fahrer völlig unkooperativ, weshalb ihm zuletzt Handschellen angelegt werden mussten. Aufgrund des Alkoholgeruchs nahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Den Führerschein behielten die Beamten ein. Gegen den 50-Jährigen wird eine Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer gefertigt. Am Golf entstand nur geringer Schaden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal