Donaueschingen (ots) – Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Mittwoch gegen 22.30 Uhr auf dem Kreisverkehr der Landesstraße 171 / Friedrich-Ebert-Straße. Ein 18-jähriger VW Golf Fahrer fuhr in Richtung Donaueschingen-Stadtmitte in den Kreisverkehr ein und übersah eine 26-Jährige, die sich mit ihrem Hyundai i10 bereits im Kreisel befand. Dadurch kam es zum Zusammenstoß, wobei der Hyundai noch gegen eine Bebauung auf dem Kreisverkehr prallte. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal