Bräunlingen (ots) –

Einen Verkehrsunfall verursacht hat ein unbekannter Autofahrer am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 5739 zwischen Bräunlingen und Döggingen. Eine 23-jährige Audi A 5 Fahrerin fuhr in Richtung Döggingen. Ihr kam ein schwarzes Auto entgegen, dessen Fahrer nicht die rechte Fahrbahnseite einhielt und auf die Fahrspur der jungen Frau geriet. Sie musste abbremsen und nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam sie von der Straße ab und überfuhr einen Leitpfosten. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden in Höhe von rund 3.000 Euro zu kümmern, flüchtete der Fahrer des schwarzen Autos in Richtung Bräunlingen. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder zum gesuchten Auto geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Donaueschingen, Telefon 0771 83783-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal