Blumberg (ots) – Weil er einem Fuchs ausgewichen ist, hat ein Autofahrer in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen Mitternacht einen Unfall auf der Kreisstraße 5744 verursacht. Ein 23-jähriger BMW Fahrer bog von der Bundesstraße 27 auf die K 5744 in Richtung Riedböhringen ab, als ein Fuchs die Straße überquerte. Beim plötzlichen Ausweichen verlor der jungen Mann die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Straße ab, wo sich das Auto überschlug. Dabei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen, die seine Einlieferung in ein Krankenhaus notwendig machten. Am BMW entstand Totalschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal