Balgheim (ots) – Zu einem Brand einer Hecke ausrücken musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in die Straße „Im Bildstöckle“. Ein 72-Jähriger hatte mit einem Gasbrenner Unkraut abgeflammt, wobei eine Hecke in Brand geriet. Das sich ausbreitende Feuer beschädigte einen angrenzenden Hasen- und Hühnerstall, bevor es die Feuerwehr löschen konnte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Ein Krankenwagen musste den 72-Jährigen und einen Helfer, der versucht hatte den Brand zu löschen, wegen Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik bringen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal