Bad Dürrheim (ots) – Ein geplatzter Reifen hat am Freitag gegen 8 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Geisingen und Dreieck Bad Dürrheim zu einem Unfall geführt. Eine 32-jährige Mitsubishi Fahrerin fuhr in Richtung Stuttgart, als an ihrem Auto der rechte Vorderreifen platzte. Das Auto geriet ins Schleudern, prallte gegen einen auf der rechten Fahrspur fahrenden Lastwagen eines 31-Jährigen und anschließend in die rechte Leitplanke. Dabei erlitt die Frau Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. An ihrem Auto entstand Blechschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Den Schaden am Lastwagen bezifferte die Polizei auf rund 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal