Bad Dürrheim (ots) –

Leichte Verletzungen zugezogen hat sich eine Beifahrerin eines Autos bei einem Unfall am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Carl-Friedrich-Benz Straße. Die Frau saß im Auto eines 85-Jährigen, der mit einem VW Polo über die Kreuzung der Robert-Bosch-Straße fahren wollte und dabei nicht auf das „Rot“ einer Ampel achtete. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einer 25-jährigen VW Passat Fahrerin, die auf der Robert-Bosch-Straße fuhr. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal