Allensbach (ots) – Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer ist es am Mittwoch um 7.30 Uhr auf der Konstanzer Straße gekommen. Kurz vor dem Ortsausgang Richtung Konstanz fuhr eine 22-jährige Frau mit einem VW an einem 34-jährigen Radfahrer vorbei. Hierbei blieb sie mit dem Außenspiegel am Radler hängen und brachte ihn zu Fall. Durch den Aufprall verletzte er sich leicht. Ein Rettungswagen brachte den 34-Jährigen in ein Krankenhaus. Es entstand am Auto ein Schaden von etwa 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal