Aichhalden (ots) – Ein junge Frau ist mit ihrem Fiat auf der Kreisstraße zwischen Rötenberg und Aichhalden von der Straße abgekommen. Ihr Auto hat sich dabei überschlagen und blieb auf der Seite liegen. Zum Glück blieb die 18-Jährige unverletzt. Passiert ist der Unfall, weil die Fahrerin mit den rechten Rädern ins Bankett und danach in den Straßengraben geriet. Die Feuerwehr Rötenberg war mit 10 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz, weil zunächst davon ausgegangen wurde, dass Betriebsstoffe auslaufen. An dem Fiat entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal