Horb (ots) –

Rund 25.000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf der A81 am Mittwochmorgen an einem Skoda entstanden. Die 32 Jahre alte Fahrerin des Kombi war gegen 5.30 Uhr in Richtung Stuttgart auf der linken Spur auf dem Weg zur Arbeit und bemerkte zu spät das Ende ihrer Fahrspur wegen einer bereits seit mehreren Tagen eingerichtete Baustelle. Da sie wegen eines anderen Autos nicht mehr nach rechts ausweichen konnte, durchbrach sie mit Wucht die Baken der Verkehrsführung und geriet dann gegen die Leitplanke. Ihr Auto hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal