Dietingen (ots) – Bei einem Unfall auf der A81 zwischen Oberndorf und Rottweil ist eine 19-Jährige Fahrerin eines Mini-Coopers ins Heck eines Wohnmobils geprallt. Der 81 Jahre alte Fahrer des Mercedes-Mobils fuhr auf der rechten Spur, als die hinterherkommende junge Frau für einen kurzen Moment nicht aufpasste und im Heck des Freizeitfahrzeugs landete. Den Gesamtschaden bei dem Unfall schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Sowohl die Insassen des Mini, als auch die im Wohnmobil blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal