Wachtendonk (ots) – Am Montag (12.07.2021) kam es zwischen 09:40 Uhr und 11:00 Uhr auf der Straße „Wall“ zu einem Verkehrsunfall bei dem ein geparkter Seat beschädigt wurde. Die Unfallverursacherin hatte mit Ihrem Dacia beim Ausparken den Seat touchiert, stieg aus und entdeckte den Schaden.

Danach traute sich danach jedoch nicht mehr, ihren Wagen selbst auszuparken und sprach einen unbekannten Passanten an, der den Dacia schließlich versetzte. Im Anschluss hinterließ die Unfallverursacherin einen Zettel mit Ihrem Kennzeichen am Seat und begab sich am Abend zur Polizei.

In diesem Zusammenhang sucht das Verkehrskommissariat nun zur Sachverhaltsklärung den Zeugen, der der Unfallverursacherin beim Ausparken geholfen hat und bittet ihn, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal