Rees (ots) – Am Samstag (27. Februar 2021) gegen kurz nach 12:30 Uhr war eine 58-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Oldenkottstraße in Richtung Melatenweg unterwegs. Als sie nach links auf den Melatenweg einbiegen wollte, kollidierte sie mit einem anderen Radfahrer, der auf dem Melatenweg in Richtung L7 unterwegs war. An der Einmündung gilt die Rechts-vor-links-Vorfahrtsregel. Die 58-Jährige stürzte aufgrund des Zusammenstoßes und verletzte sich leicht. Der andere Radfahrer setzte seinen Weg jedoch fort, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Er wird beschrieben als männlich und etwa 20 bis 25 Jahre alt mit einem südländischen Aussehen. Der Mann war mit einem Rennrad unterwegs. Vor Ort waren Zeugen, die der 58-Jährigen halfen, deren Personalien jedoch auch nicht feststehen. Der unbekannte Radfahrer und die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Emmerich unter 02822 7830 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal