Rees (ots) – Auch die Tarnung seiner Fracht als Tierfutter half einem 25-jährigen Mann aus Leuven/Belgien wenig. Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei Düsseldorf hatte den Mann am Montag, 04.01.2021, um 13.00 Uhr auf dem Rastplatz Millingen der BAB A3 angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung seines Pkw, einem BMW mit litauischer Zulassung, fanden die Beamten mehr als 6 Kilogramm Haschisch, welches in augenscheinlichen Katzenfutterbeuteln verpackt war. Der Mann wurde festgenommen und am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Das Rauschgift und das Fahrzeug des Mannes wurden sichergestellt. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal