Bedburg-Hau-Louisendorf (ots) –

Der 14-jährige Radfahrer aus Bedburg-Hau, der beim Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße am Freitag, 27. August 2021, lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist am Freitag (3. September 2021) in einer Klinik in Essen seinen schweren Verletzungen erlegen.
Zur Klärung der Unfallumstände war nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen worden, die polizeilichen Ermittlungen dauern aktuell noch an.

Meldung zum Unfall: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/5005189

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal