Kleve (ots) – Am Samstag (19. Juni 2021) gegen 23.15 Uhr schlugen unbekannte Jugendliche im Bereich der Hochschule auf einen 31-jährigen Mann aus Kleve ein und flüchteten anschließend in Richtung eines Supermarkts an der Ludwig-Jahn-Straße. Der Klever lief zusammen mit einem Freund am Ufer der Spoy in Richtung Hafenstraße, als ihnen ein Fahrrad mit grellen Licht entgegen kam. Nachdem der 31-Jährige den Radfahrer auf das störende Licht aufmerksam hatte, kamen sieben bis acht unbekannte Jugendliche zu ihm, brachten ihn zu Boden und traten sowie schlugen auf ihn ein. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Tatverdächtigen bereits in Richtung Supermarkt entfernt. Der Klever erlitt leichte Verletzungen. Zu den Tätern kann lediglich gesagt werden, dass einer einen weißen Pullover und ein anderer ein rotes T-Shirt trug.
Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal