Kleve-Materborn (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (20. Juni 2021) gegen kurz nach Mitternacht war ein 61-Jähriger aus Kleve mit seinem Pedelec auf dem Gemeindeweg unterwegs. Als er an der Kreuzung Gemeindeweg / Am Forsthaus über eine Furt auf den Geh- und Radweg fahren wollte, rutschte er mit seinem Rad weg, stürzte und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. Da es Hinweise auf Alkoholkonsum gab und ein freiwilliger Atemalkoholtest positiv ausfiel, entnahm ein Arzt dem 61-Jährigen eine Blutprobe. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal