Kleve (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (23. Juli 2021) bemerkten Zeugen gegen 03:20 Uhr, dass Flammen aus der Fahrzeugfront eines auf der Pannofenstraße abgestellten Opel Astra drangen. Sie informierten die Feuerwehr, die den Brand löschte. Durch die Hitze wurde auch das Heck eines vor dem Opel geparkten Audi A6 beschädigt.
Derzeit kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, die Kriminalpolizei hat daher die Ermittlungen aufgenommen. Die Kripo Kleve bittet Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen geben können, sich unter 02821 5040 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal