Kevelaer-Winnekendonk (ots) – Am Sonntag (23. Mai 2021) gegen 13 Uhr ereignete sich an der Straße Achterhoek ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer aus Moers schwer verletzte. Der 29-Jährige war in einer Gruppe von mehreren Kradfahrern in Richtung Xantener Straße unterwegs und fuhr an erster Stelle der Kolonne. Als ein vor ihm fahrender PKW aufgrund einer wiederum davor fahrenden Gruppe Radfahrer, die nach links abbiegen wollte, stark abbremste, bremste auch der 29-Jährige zunächst. Er beabsichtigte dann, das Auto links zu überholen und beschleunigte. Dabei verlor er jedoch die Kontrolle über seine BMW-Maschine, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand. Durch den Zusammenstoß zog sich der Moerser schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An dem Motorrad entstand Sachschaden, es war nicht mehr fahrbereit. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal