Kevelaer-Twisteden (ots) – Am Sonntag ereignete sich auf der Straße „Im Auwel“ (K1) gegen 15:35 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 20-jähriger Kradfahrer aus Weeze fuhr mit seiner Kawasaki über die K1 in Fahrtrichtung Weeze. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Mann auf Höhe des Traberparks die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Bei dem Sturz erlitt der 20-jährige schwere Verletzungen.

Einige Fahrradfahrer, die den Radweg in Richtung Weeze befuhren leisteten sofort erste Hilfe und informierten den Rettungsdienst, der den Kradfahrer in ein nahe gelegenes Krankenhaus brachte. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal