Kevelaer (ots) –

Am Mittwoch (1. September 2021) zwischen 15.38 Uhr und 16.05 Uhr kam es in Kevelaer-Wetten zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei, weil sich der anzuhaltende Fahrzeugführer der Verkehrskontrolle durch Flucht entziehen wollte. Dabei befuhr der schwarze Geländewagen unter anderem die schmale, geschotterte Straße Herbergskesweg in Wetten mit hoher Geschwindigkeit. Mindestens ein Fußgänger wurde durch den Flüchtenden zur Seite gedrängt und vier entgegenkommende Radfahrer zum Anhalten gezwungen.

Die Polizei bittet diese Personen und andere Zeugen der Verfolgungsfahrt, sich zu melden.

Strecke der Verfolgungsfahrt:

Kevelaer, B 9 (Kölner Straße) vom Kreisverkehr an der Feldstraße bis zur Kreuzung Gelderner Straße Richtung Geldern, dort links ab in den Herbergskesweg, dann nach links auf die Twistedener Straße Richtung Wetten, dann nach rechts in die Straße Langstraat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal