Kerken-Stenden (ots) – Am Freitag (25. Juni 2021) gegen 13.15 Uhr kam auf dem Rahmer Kirchweg in Höhe der Stendener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 15-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die 15-Jährige fuhr den Rahmer Kirchweg in Richtung Stendener Straße entlang und beabsichtigte die Stendener Straße zu queren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden und bevorrechtigten Pkw (Ford Focus in grau) eines 33jährigen Mannes aus Rheurdt. Beim Unfall verletzte sich die Radfahrerin schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal