Issum (ots) – Zwei 20-Jährige aus Sonsbeck waren am frühen Samstagmorgen (5. Juni 2021) in einem Chevrolet Matiz auf dem Nordring in Richtung Kevelaerer Straße unterwegs, als der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zwar konnte der 20-jährige Fahrer das Auto noch zurück auf die Straße steuern, dann geriet er aber ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach im linken Grünstreifen liegen. Der Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt, sein Beifahrer erlitt leichte Verletzungen – beide lehnte eine ärztliche Versorgung ab. Wie sich herausstellte, stand der 20-Jährige am Steuer unter Alkoholeinfluss: Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet ein Strafverfahren. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal