Issum (ots) – Der am Mittwoch, 06.01.2021, bei einer Gasverpuffung mit anschließendem Brand auf dem Huckweg lebensgefährlich verletzte 77-jährige Mann ist zwischenzeitlich seinen Verletzungen erlegen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal