Straelen/ Herongen (ots) – Am Dienstag (03. August 2021) gegen 08.45 Uhr kam es auf der Bergstraße zwischen Ortsausgang Herongen und Broeckhuysener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75 Jahre alter Mann Duisburg befuhr die Bergstraße mit seinem Hyundai Getz in Richtung Broeckhuysener Straße, als er circa 250 m nach dem Ortsausgang Herongen aus derzeit nicht bekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Der Hyundai prallte gegen einen Baum, überschlug sich und kam etwa drei Meter neben dem Straßenbaum auf einem angrenzenden Feld, auf dem Dach liegend, zum Stehen. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungshubschraube in eine Spezialklinik geflogen. Die Polizei sperrte die Bergstraße zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges circa zwei Stunden. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal