Goch (ots) – In einem leerstehenden Haus am Melatenweg zündete ein unbekannter Täter am 24. Dezember 2020 gegen 13.20 Uhr mindestens einen Autoreifen in einem Grill an. Der Grill stand an der zum Westring liegenden Gebäudeseite. Am Haus entstand kein Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand, der Zeugen durch die starke Rauchentwicklung aufgefallen war. Ersten Aussagen zu Folge flüchtete ein circa 16-jähriger Junge, der 1,80m groß ist und zur Tatzeit eine orangene Sweatjacke und eine schwarze Maske trug, vom Tatort. Weitere Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal