Geldern (ots) – Am Donnerstag (17. Juni 2021) gegen 14:45 Uhr hat sich auf dem Südwall eine Unfallflucht ereignet, zu dem die Polizei jetzt Zeugen sucht. Als ein 11-Jähriger dort auf Höhe der Musikschule die Fahrbahn rennend querte, musste eine Autofahrerin stark bremsen. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht; der Junge blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Die Fahrerin hat laut Zeugen noch kurz mit dem Kind gesprochen, ist dann jedoch weitergefahren, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Bei dem Wagen soll es sich um einen silberfarbenen Kombi gehandelt haben. Die Frau am Steuer wird als etwa 30 Jahre alt und mit schulterlangen, blonden Haaren beschrieben. Sie trug eine Sonnenbrille. Die Dame oder weitere Zeugen des Sachverhaltes werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal