Emmerich-Hüthum (ots) – Am Freitag (11. Juni 2021) gegen kurz nach 20: 00 Uhr befuhr ein 36-Jähriger aus Zevenaar mit seinem Pedelec den Radweg der Eltener Straße in Richtung Emmerich. Als er an zwei Kindern, die in gleicher Richtung auf dem Weg liefen, vorbeifahren wollte, touchierte er offenbar eins der Kinder am rechten Arm mit seinem Lenker. Daraufhin verlor der Mann die Kontrolle über sein Rad und fuhr gegen einen Baum im Grünstreifen. Der 36-Jährige verletzte sich am Kopf, gab aber zunächst an, dass alles in Ordnung sei. Die beiden laut Zeugen etwa 12 Jahre alten Kinder verließen daher die Örtlichkeit. Sie bzw. ihre Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei Emmerich unter 02822 7830 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal