Bedburg-Hau (ots) – Am Freitagvormittag (21.05.2021) kam es gegen 10:45 Uhr an der Kreuzung Dr.-Engels-Straße / Dr.-Franken-Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 78-jährige Frau aus Goch befuhr mit ihrem VW Polo die Dr.-Franken-Straße aus Nierswalde kommend. An der Kreuzung Dr.-Engels-Straße kollidierte der Polo der Frau mit dem Golf eines 29-jährigen Gochers, der die vorfahrtberechtigte Dr.-Engels-Straße in Richtung B9 befuhr.

Infolge der Kollision schleuderte der VW der 78-jährigen frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der 29-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Dr.-Engels-Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 13:00 Uhr zwischen Triftstraße und B9 komplett gesperrt. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal