Bedburg-Hau (ots) – Einen Schutzengel im Auto hatte eine 63-jährige Frau aus Rees, als sie am Mittwochabend (28. Juli 2021) gegen 19.40 Uhr die Uedemer Straße in Richtung Klever Ring befuhr und ein circa 25 m hoher Baum auf ihr Auto stürzte. Aus bislang unbekannter Ursache wurde der Laubbaum entwurzelt und schlug auf die Motorhaube des VW Golf ein. Die 63-Jährige verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Sie konnte den VW über die Beifahrertür selbstständig verlassen und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr hatte mit der Zerkleinerung des Baumes noch über 2 Stunden zu tun. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal