Aldekerk (ots) – Am Dienstag (09.02.2021) ereignete sich gegen 06:35 Uhr auf der Obereyller Straße eine Verkehrsunfallflucht bei der ein Streufahrzeug der Gemeinde Kerken beschädigt wurde.

Ein 44-jähriger Kerkener war mit dem Streufahrzeug bestehend aus Trecker und Streuanhänger auf der Obereyller Straße in Fahrtrichtung Stenden unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 200 kam dem 44-Jährigen eine silberne Limousine älteren Baujahres entgegen, die aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet.

Um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern, wich der Kerkener nach rechts aus, wo der Trecker mit einem Straßenbaum kollidierte und beschädigt wurde. Die Silberne Limousine fuhr weiter ohne sich im den Unfall zu kümmern.

Hinweise zu der silbernen Limousine oder dem Fahrer des Wagens nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal