Karlsruhe Nordstadt (ots) – Aus unbekannter Ursache geriet gegen 19.50 Uhr ein herrenlos abgestellter Wohnwagen in der Mainestraße in Brand. Die Flammen schlugen auf vier Überseecontainer über, welche sich auf dem Nachbargrundstück befanden. Die Löschung gestaltete sich schwierig, da jeweils zwei Container übereinander standen und zunächst mit einem Kran heruntergehoben werden mussten. In den Containern befanden sich u. a. Maschinenteile, welche zerstört wurden. Der Gesamtschaden wird auf 1 Mio. Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Pamela Pott / Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal