Karlsruhe (ots) – Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht auf Mittwoch, nicht wie zuvor vermeldet in der Nacht auf Donnerstag.
Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal