Karlsruhe (ots) –

Vermutlich aufgrund einer den Witterungsverhältnissen und der Fahrbahnbeschaffenheit nicht angepassten Geschwindigkeit kam am frühen Morgen ein 22 Jahre alter Autofahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Gegen 06:45 Uhr fuhr der Unfallverursacher den Sohlweg in Richtung Sohlsiedlung. Hierbei kam er in einer engen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über seinen Pkw. In der Folge kippt das Fahrzeug auf die rechte Seite und wird durch mehrere Bäume ausgebremst.

Durch den Unfall wird der 22-Jährige glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal