Karlsruhe (ots) – Schwer verletzt wurde ein 85-jähriger Radfahrer als er am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, an der Kreuzung Nördliche Hildapromenade/Stabelstraße/Hoffstraße vermutlich die Vorfahrt eines die Nördliche Hildapromenade befahrenden 82-jährigen Autofahrers missachtete.
Er wurde vom Pkw aufgeladen und zu Boden geworfen.
Rettungskräfte brachten den am Kopf und an der Schulter verletzten 85-Jährigen in ein Krankenhaus.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal