Karlsruhe (ots) – Diebe durchtrennten im Zeitraum von Mittwoch, 10.03.2021, bis Donnerstag, 18.03.2021, Zaunelemente beim Kleingartenverein „Husarenlager“ und gelangten so auf das Gelände. Dort wurden zwei Gartenhäuschen aufgebrochen und durchwühlt.

Aus einer der Hütten wurden Haushaltsgegenstände im Wert von ungefähr 50 Euro entwendet, in der anderen Hütte fehlte nichts. Der Schaden, der durch die Aufbrüche am Zaun, den Türen und Schlössern entstand, beträgt ungefähr 200 Euro.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal