Oberderdingen-Flehingen (ots) –

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagabend in der Kreuzgartenallee sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr ein 49-jährige Ford-Fahrerin kurz nach 20.00 Uhr auf der Kreuzgartenallee von Oberderdingen in Richtung Flehingen. In Höhe eines dortigen Hotels verlor sie vermutlich in Folge alkoholischer Beeinflussung die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ihren eigenen Angaben zufolge hätte sie einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen und sei deshalb von der Fahrbahn abgekommen.
Da sich die 49-Jährige bei dem Unfall Verletzungen zuzog wurde sie in ein Krankenhaus verbracht. Eine erste Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von knapp über zwei Promille, weshalb sie eine Blutprobe abgeben musste. Nach der ärztlichen Untersuchung konnte die 49-Jährige zwar nach Hause gehen, musste dort aber den Polizeibeamten ihren Führerschein aushändigen.
An ihrem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 10.000 Euro. Der entstandene Fremdschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Zeugen wenden sich mit sachdienlichen Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 07252 50460 an das Polizeirevier Bretten.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal